Bilder-Galerie mit Bildern aus dem Jahr


Neujahr

Wie in vielen Gemeinden haben auch wir Sternsinger, die freiwillig jedes Jahr vom 1. bis zum 6. Januar von Haus zu Haus ziehen und Spenden für Misereor, Latein - Amerika und Pater Benno sammeln.
Der derzeitige Leiter ist Karl Wiedmann.


Fasnet

Auch die Kirche nimmt am Fasching, auf schwäbisch die "Fasnet", teil. Der Kindergarten stürmt traditionell am glombiger Doschdig das Rathaus und das Pfarrhaus. Am Rosenmontag bildet der Kindergarten eine eigene Gruppe, die jedes Jahr ein anderes Thema auswählt und im großen Rosenmontagsumzug mitläuft. Außerdem gibt es alle 2 Jahre einen Narrengottesdienst der von der IGF ( Interessengemeinschaft Fasnet) gestaltet wird. Bei diesem Gottesdienst kommt die Gemeinde auch großteils verkleidet in die Kirche.


Fastenzeit

Inhalt folgt.


Ostern

Ganz groß wird das Osterfest bei uns gefeiert. Alles startet mit dem Palmsonntag, bei dem der Gottesdienst in der alten St. Stephanus Kirche beginnt. In einer Prozession ziehen wir dann mit geschmückten Palmen in die neue Kirche ein. In der Osternacht zünden wir in einer Zeremonie am Osterfeuer die Osterkerze an und feiern dann in Kerzenlicht den Gottesdienst. Beim Gloria gehen dann alle Lichter in der Kirche an.
Am Ostersonntag werden traditionell Salz, Osterlämmer und Eier gesegnet. Der Tag endet dann mit einer Vesper. Am Ostermontag laufen einige Frühaufsteher (5Uhr), vor allem Ministranten, einen Emmausgang nach Ennabeuren und besuchen dort den Gottesdienst.


Pfingsten

Inhalt folgt.


Fronleichnam

Der Höhepunkt in Westerheim ist das Fronleichnamsfest. Zahlreiche wunderschöne Blumenteppiche, von dutzenden freiwilligen Helfern gefertigt, sind entlang des Prozessionsweg zu betrachten. Im Anschluss findet immer ein großes Gmeindefest statt.

Aktuelle Bilder gibts in unserer Bildergallerie.


Erntedank

Erntedank feiern wir mit einem großen Festgottesdienst. Aus dem gespendeten Obst, Gemüse und den anderen Speisen wird ein prächtiger Erntedankaltar aufgebaut. Vor dem Altar liegt ein Teppich aus Körnern, Beeren und anderen Speisen, der ein aktuelles Thema darstellt.
Die Erstkommunionkinder basteln mit Obst gefüllte Körbchen, die im Gottesdienst zusammen mit den anderen Speisen am Dankaltar mit Weihwasser gesegnet werden.
Die Obstkörbchen werden dann von den Kommunionskindern in ihren Gruppen an die Kranken in der Gemeinde verteilt.


Die Fotos sind vom Erntedankaltar 2008.
 Bildergalerie
 Diashow


Christkönig

Christkönigspartozinium / Jugendsonntag 2008:

   - Bericht

 - externes Webalbum

 - externe Diashow


Advent

Inhalt folgt.


Weihnachten

Inhalt folgt.